sat. jan. 15 2022
echoraum
wien/Austria

Anna Koch: BASSticcio
Beginn: 20:00 Uhr
Kartenreservierung unter: echo@echoraum.at
Anna Koch: BASSticcio
Anna Koch (Bassklarinette solo)

Sie verkörpert die Feuergöttin Pele, die Leidenschaft in uns entfacht, uns hitzig diskutieren und wutentbrannt streiten lässt. Sie malt ein wohliges Bild einer vertrauten Hand in der eigenen im Dunkel der Nacht. Sie verlässt das Raum-Zeitgefüge auf der Suche nach dem Unfassbaren, das man erleben, aber nicht erklären kann: BASSticcio – ein multimedialer Mikrokosmos mit zeitgenössischen Werken für Bassklarinette. In ihrem ersten Soloprogramm verwebt Anna Koch innovative Auftragskompositionen mit eigenen Improvisationen zu einem unerhörten Ganzen um Grenzen aufzubrechen und Vereinendes zu finden.

Programm:
Petra Stump-Linshalm: Madame Pele
Hunter Long: you say you like the dark and your hand in mine
Bruno Liberda: Zähmung des Umstandes
Ken Thomson: tba
similar events:

july18, wien/Austria:
monday improvisers session
nov.02, wien/Austria:
Angélica Castelló / Red Rooms
nov.04, wien/Austria:
Angélica Castelló / Red Rooms