sat. mar. 16 2024
westbahnstudios
vienna/Austria

Ingrid Schmoliner / Alexander Kranabetter
Ingrid Schmoliner MNEEM Album Prösentation / Alexander Kranabetter solo
Die Komponistin und Pianistin Ingrid Schmoliner schreibt und spielt Musik, deren Sogwirkung man sich nicht entziehen kann. Ihre Stücke sind rauschhafte Klangkaskaden, die formale Strenge und psychoaktive Wirkung in sich vereinen. Ihr neues Werk MNEEM ist ein musikalischer Monolith. Eine mehr als einstündige jagende Tunnelfahrt durch Katarakte von Tönen. Mal perkussiv und geräuschhaft, dann wieder elegisch und mit flirrenden Obertönen. Die Klangcharakteristik dieses Werks erinnert durch gezielte Präparation des Klaviers streckenweise an Gamelan Musik. Es klingt nach beseelter Mechanik, es wuchert organisch ins Uferlose. Sein Wesen ist der Prozess. Ingrid Schmoliner komponierte MNEEM als Auftragsarbeit für das Festival Wien Modern 2019.

link: https://www.facebook.com/events/769478185044734
similar events:

may25, wien/Austria:
aNOther festival 24 - Eberhard...
june06, wien/Austria:
fmf: NABELÓSE: I. Schmoliner ...
june07, wien/Austria:
Anverwandlungen / Ensemble Rec...