fri. aug. 14 2020
kultursommer wien - naschmarkt
vienna/Austria

dieb13 & billy roisz - contemporary aboriginal urbanism
19:30 - sharp

turntables & e-bass & elektronik
*Billy Roisz & dieb13*
Billy Roisz & dieb 13 arbeiten beide an den Schnittstellen Musik, Film
und Performance. Billy Roisz experimentiert seit den späten 90er Jahren
mit der Verknüpfung auditiver und visueller Reize. Als Filmemacherin
produziert sie "single-screen" Arbeiten genauso wie Live-Videos. Ihr
musikalisches Instrumentarium besteht aus analoger Elektronik und
E-Bass. Die Hauptinstrumente von dieb13 sind Turntables,
selbstgeschnittene Schallplatten und ein bisschen Linux-Code. Damit
tritt er auf, produziert und komponiert aber auch Musik für Theater-,
Opern- und Videoproduktionen, sowie Installationen und Ausstellungen und
führt Regie für Kurzfilme.
Solo und in diversen Formationen pendeln Billy Roisz und dieb13 mühelos
zwischen Musikbühnen im Club- genauso wie im Hochkulturkontext und den
Kinosälen dieser Welt hin und her. "Contemporary aboriginal urbanism"
ist ihr Kommentar zu Desinfektionsmittelüberdosierungen und
Bart-Kinn-Schutz-Allergien.
similar events:

oct.02, tübingen/Germany:
hyperion
oct.11, wien/Austria:
ZIMT feat. dieb13
oct.16, salzburg/Austria:
die revanche der schlangenfrau...